Lernbefreite Gewalt

Ich muss immer wieder von neuem staunen (ganz ehrlich), wie sehr radikale Jagdgegner oft „Lernbefreit“ sind. In ihrer ideologischen Verbrämung sind sie meistens nicht mehr fähig, Links und Rechts zu unterscheiden, geschweige denn dass sie so etwas wie „Text- oder Inhaltsverständnis“ haben. Wenn ich Radikale Jagdgegner kritisiere, dann kritisiere ich nicht, das sie gegen das Töten sind, sondern ich kritisiere ihren Hang zur Gewalt, zur Militanz und ihre (indirekte) Aufrufung und passiven Unterstützung dieser beiden Eigenschaften, die selbst vor UNBETEILIGTEN und TIEREN keine Grenze kennt. Und ich kritisiere ihren Menschenhass, wenn sie solche Formulierungen in öffentlichen Facebook-Gruppen schreiben!

erbebenNur zur Erinnerung: Das Erdbeben in Nepal fand am 25.04.2015 statt mit zwei Nachbeben, was mehr als 8000 Menschen (Familienväter, Mütter, Kinder, Grosseltern und Babys) das Leben kostete.

Ein führender Jagdgegner (Leiter eine Facebookgruppe) schrieb mir eine kurze Message, nachdem er meinen Blog besucht hatte:

Bildschirmfoto 2015-08-12 um 12.42.22

Lieber XY, extra noch mal für dich: Für „Irrsinn“ z.B. halte ich es, wenn radikale Jagdgegner zu Gewaltmitteln greifen, die UNBETEILIGTE (Menschen und Tiere) gesundheitlich massiv schädigen oder sogar töten können. Wenn z.B. radikale Jagdgegner Eisendorne im Boden vergraben, um die Räder vom Jägers Auto platt zu stechen nehmen sie in Kauf, das auch unbeteiligte Menschen wie Tiere sich an solchen Eisen schwer verletzen können. Für Irrsinn und für kriminell halte ich es, wenn radikale Jagdgegner z.B. Hochsitze so ansägen, und zwar so, dass sie erst einstürzen, wenn sich Personen auf diesen Hochsitzen befinden.

Lieber XY, bist du dir bewusst, das auch UNBETEILIGTE einen Hochsitz betreten können, von Menschen , die mit der Jagd NICHTS zu tun haben …. Nennt ihr dass dann „Kollateralschaden ? Findest du etwa nicht, das so etwas „Irrsinn“ ist ? DAS ist (um es mit deinen Worten zu formulieren) SEHR BEDENKLICH ….. bitte reflektiere doch noch mal etwas darüber.

Herzlichen Dank

…. und wenn man glaubt, das es NICHT mehr schlimmer kommen kann, es wird noch viel schlimmer und die Grenze zum Rassismus wird mehr als dümmlich überschritten, wenn die besagte „Birgit“ einem mir bekannten Facebookmitglied schreibt (nachdem dieser sie für ihre undifferenzierte Kritik mit „Kopfschütteln“ auf ihre Aussagen aufmerksam gemacht hat) folgenden Worten:

Bildschirmfoto 2015-08-13 um 11.44.27

Liebe Birgit, in Nepal laufen deiner Meinung also schon die unschuldige Kleinkinder mit Schlachtmessern rum ….

Advertisements

2 Gedanken zu „Lernbefreite Gewalt

  1. Also ich war auch schon im Wald unterwegs, und, aus Freude am Ausblick und auf diese Weise ganz geschützt für mich zu sein (- und nicht zum jagen!), auf einen Hochsitz gestiegen! Wär der umgekippt, ich hätte mir garantiert einige Knochen gebrochen, schlimmstenfalls auch… Ich finde: jeder darf seine Meinung haben, ob nun für oder gegen Jagd und diese auch offen vertreten, nur gewaltlos gegen andere sollte das sein. Wenn jeder dreinschlagen würde, nur weil ihm irgendjemand nicht passt, die Welt sähe gleich nochmals anders aus. Solche Dinge wie Hochsitz ansägen oder Eisendorne ist keine Heldentat und, indirekt, ebenso gewaltätig, nur mit dem Unterschied, dass falls jemand zu Schaden kommt (- und nicht nur einen platten Reifen hat, wobei es letztlich auch keine Rolle spielt, ob Jäger oder Waldspaziergänger!), man schon längstens weg ist und sich so auch nicht um die Folgen kümmern muss…

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Johanna, es IST absolut legitim gegen die Jagd zu sein, und es ist auch ok, sich gegen die Jagd zu engagieren …. ! Es ist aber immer eine Frage der Mittel. Diesbezüglich gibt es eben viele „sogenannten Jagdgegner“, die eigentlich nichts anderes machen, als die „Tierschutzsache“ missbrauchen um ihre eigenen Defekte auszuleben ….

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s